Seite drucken
Erziehungs- und Familienberatungsstelle im Landkreis Schwäbisch Hall (Druckversion)

Wer zu uns kommt

Wer zu uns kommt

Familie ist da, wo Kinder und Erwachsene gemeinsam in einem Haushalt leben. Wenn es einem Familienmitglied nicht gut geht, sind die anderen Familienmitglieder mitbetroffen. Deswegen richtet sich das Angebot der Erziehungs- und Familienberatungsstelle an die ganze Familie.

© fotolia.com
© fotolia.com

Alle Mitglieder einer Familie können sich an die Beratungsstelle wenden

z.B. wenn Eltern

  • in Lebenskrisen stecken und überfordert sind
  • Erziehungsprobleme haben und Fragen zur Entwicklung ihres Kindes
  • lernen möchten, besser mit ihren Kindern umzugehen
  • es Trennungs-/Scheidungskonflikte gibt, die sich auf die Kinder auswirken

z.B. wenn Kinder

  • in der Schule Schwierigkeiten haben
  • unter Ängsten leiden oder aggressiv sind
  • keinen Kontakt zu Gleichaltrigen finden

z.B. wenn Jugendliche

  • Schwierigkeiten mit sich selbst und anderen haben
  • nicht mehr weiter wissen
  • Schulprobleme haben

Angebote für Fachkräfte

Auch Personen aus sozialen Einrichtungen wie z.B. Erzieher-/Innen, Sozialpädagog-/Innen, Lehrer-/Innen, Ärzt-/Innen und weitere Fachkräfte können sich an die Beratungsstelle wenden.

Wir bieten Gruppen, Fachberatungen, Workshops und Seminare zu verschiedenen Themen an.

Bitte fragen Sie bei Interesse nach.

http://www.eb-landkreis-sha.de/de/wer-zu-uns-kommt/